Zurück

Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund

Am Samstag bestritten wir unser letztes Feldsaisonspiel bei schönem Herbstwetter in Dortmund gegen die Altliga-Mannschaft des BVB 09.
Vom Trainerteam gut eingestellt, spielten wir mit einem 4 1 4 1 System aus einer sehr sicheren Abwehr heraus und haben den Ball gut laufen lassen. Nach einem genialen Pass von Flo Müller in die tiefe kam die Flanke von Darius Duda punktgenau auf Firat Benli der das Leder per Direktabnahme unhaltbar ins lange Eck beförderte. Wir hatten nach der 1:0 Führung das Spiel weiter im Griff und spielten weiter aus einer sicheren Abwehr heraus. Leider ließen wir weitere Chancen ungenutzt. Michael Stuke scheiterte am sehr gut reagierenden BVB-Schlussmann und Firat Benli verpasste leider den Querpass im richtigen Moment und scheiterte ebenfalls am guten Schlussmann unserer Gastgeber. Kurz vor der Halbzeit gelang Serdar Meral mit einem sehenswerten Treffer das 2:0.
Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.
In der zweiten Hälfte machte Dortmund mehr Druck und wir liesen uns zu weit in die eigene Hälfte drängen. Nach Überzahlspiel konnte sich Dortmunds Stürmer über außen durchsetzen und erzielte den 1:2 Anschlusstreffer. Danach fingen wir uns standen wir sicherer.
Es passierte in der Folgezeit auf beiden Seiten nichts mehr.

Wir bedanken uns bei einem sehr angenehmen und fairen Gegner und Schiedsrichter.
Wir freuen uns auf das Rückspiel in 2020

Kader: Lather, Johannpeter, Krack, Zengerling, Stuke, Müller, Duda, Meral, Benli, Döller, Braun, Wichmann, Wilhelm, Buschmann