Zurück

Internationales Walking Tunier

Erstmals hat eine Mannschaft von uns an einem internationalen Turnier in Steinhagen mit 18 Mannschaften teilgenommen und einen hervorragenden 5 Platz belegt.

Nachdem wir in einer Gruppe mit Werder Bremen2 , Remagen , Werner SC, Bad Wünnenberg und Malden aus Holland in den ersten beiden Spielen Lehrgeld bezahlen mussten und jeweils 1:0 verloren hatten , wurde die restlichen Spiel mit 4:0, 4:1 und 3:0 gewonnen.
Als dritter Spiel unserer Gruppe spielten wir um Platz 5 – 10. Hier trafen wir zuerst auf die Mannschaft von Werder Bremen 1 und gewannen 4:0 und danach im Spiel um Platz 5 auf den Ausrichter Steinhagen den wir mit 2:0 schlagen konnten. Mit 17:2 Toren waren sich alle Mannschaften einig, das wir den besten Fußball gespielten haben.
Alle haben einen schönen Tag in Steinhagen verbracht und viel Spaß gehabt. Der Anfang ist gemacht und weitere Turniere sollen folgen. Die erste Freundschaft zu Werder Bremen hat sich schon dank Nadja Pilzweger ergeben, die früher in unserer Frauenmannschaft gespielt hat und heute bei Werder für den Ü60 Bereich zuständig ist.
Schönen Dank auch noch einmal an Michael Stephan , der sich sehr um die Teilnahme an diesem Turnier bemüht hatte. In die Altliga Historie geht Volker als erster Torschütze im Walking Football und Hennes mi 3 Toren gegen Werder ein.

Spieler und Torschützen
Volker Steinböhmer 2, Harald Weitz 4, Friedhelm Quermann 4, Ronny Schirmer ,
Hennes Grewe König 3, Michael Stephan , Rainer Niehage 4 und Betreuer Rainer Paliga